Spielvereinigung Rittersbach 1957 e.V.

Rittersbach ist ein Ortsteil der Gesamtgemeinde Elztal und liegt in den Ausläufern des Odenwaldes, direkt an der Bundestraße 27, zwischen der Kreisstadt Mosbach und Buchen,
im Neckar-Odenwald-Kreis des Bundeslandes Baden-Württemberg. Der Ort hat etwas über 700
Einwohner und führt als Wappen den “Heiligen St. Georg” zu Ross, einen Drachen tötend.
Die Spielvereinigung Rittersbach ist ein großer Bestandteil des dörflichen Charakters und neben dem Tennisclub, der Reitsportgemeinschaft, zwei Kirchenchören und der Feuerwehrkapelle der
zahlenmäßig größte Verein im Ort. Die Struktur des Vereines entstand ursprünglich als reiner Fußballverein, welchem kurzzeitig eine Leichtathletikabteilung (1967-1972) angegliedert war.

Zweites Standbein des Vereines ist die 1972 gegründete “Damengymnastikgruppe”, die sich fest im Vereinsleben integriert hat. Als jüngstes Kind präsentiert sich im Verein die Aerobic, die seit 1997 mit der Verleihung des Pluspunkt Gesundheit Gesundheitskurse im Bereich Step-Aerobic anbietet. Siehe auch unsere Seite Step-Aerobic.

Vorstand und Mitglieder sind stolz auf ihren Verein und sind sich sicher, dass Gemeinschaft und Miteinander in unserer heutigen, schwerlebigen Zeit etwas besonderes darstellen.
Pflegen der Gemeinschaft, Kameradschaft, Zugehörigkeit und Identifikation im kulturellen sowie geistigen Bereich und natürlich sportlicher Erfolg sind die Ziele unserer Spielvereinigung Rittersbach 1957 e.V.

 

Gegründet: Mai 1957
Vereinsfarben: Schwarz / Weiss
Mitglieder: ca. 240
Sportarten: Fußball, Gymnastik, Gesundheitskurse
Sportangebote: Senioren-Fussball, Jugendfussball, AH-Fussball, Fitnessgymnastik für Damen